busse & momm Immobilienbewertungb&m logo

Ida Busse
Dipl.-Ing. Architektin
Lindenstraße 7
37688 Beverungen
Tel.:05273-367 097


Sabine Momm
Dipl.-Ing. Architektin
Speckstr. 7
34346 Hann. Münden
Tel.:05541-957 38 28

honorar - was kostet ein gutachten

Mit folgenden Kosten haben Sie zu rechnen:

Das Honorar für ein Privatgutachten ist in der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) im § 34 gesetzlich geregelt. Gemäß § 34 (2) richtet sich das Honorar "... nach dem Wert der Grundstücke, Gebäude, anderer Bauwerke oder Rechten, der nach dem Zweck der Ermittlung zum Zeitpunkt der Wertermittlung festgestellt wird; bei unbebauten Grundstücken ist der Bodenwert maßgebend...".

Damit Sie sich vorab ein Bild über anfallende Kosten machen können, haben wir einige Honorarsätze der Honorartafel zu § 34 Abs 1 (Mittelwert) ausgewählt:

Verkehrswert

Honorar (rd.)
Normalstufe

Honorar (rd.)
Schwierigkeitsstufe

50.000 €

360 €

460 €

100.000 €

605 €

780 €

150.000 €

800 €

1.030 €

200.000 €

960 €

1.225 €

300.000 €

1.190 €

1.525 €

500.000 €

1.465 €

1.880 €

1.000.000 €

1.980 €

2.535 €

Üblicherweise kommt der Mittelwert der Normalstufe zur Anwendung. Sollten Schwierigkeiten nach §34 Abs. 5 (wie z.B. Wohnungsrechten; Nießbrauch; fehlende aktuelle Planungsunterlagen; mehrere Stichtage etc.) vorliegen, erfolgt die Abrechnung nach der Schwierigkeitsstufe.

Die für Sie entstehenden Kosten setzen sich aus dem Honorar nach HOAI, den Nebenkosten (Fahrtkosten, Kopien etc.) und der Mehrwertsteuer zusammen.

Von der HOAI abweichende Leistungen (z.B. Mietwertgutachten, gutachterliche Stellungnahmen) werden im Stundensatz abgerechnet.